Yoga, Pilates und Zumba Kurse in Rottenburg

Schließen

Wissenswertes über:

Yoga, Pilates und Zumba Kurse in Rottenburg

Gesundheits- und Fitness-Kurse in Rottenburg

Zumba, Yoga und Pilates liegen im Fitnessbereich voll im Trend - und das zu Recht: Beide Sportarten stärken den Körper und benötigen nur wenig Zubehör. In Rottenburg bieten wir neben zahlreichen anderen Kursen deshalb auch diese beiden Gruppen an. Qualifizierte Trainer leiten Zumba, Yoga, Pilates und vieles mehr an und helfen Ihnen dabei, Ihre persönlichen Fitness-Ziele zu erreichen.

Die Kurse bieten Ihnen für sich genommen zahlreiche Vorteile wie die Motivation in der Gruppe. Ergänzend können Sie in unserem Fitnessstudio mit einem Personal Trainer arbeiten oder ohne Trainer Sport treiben.

Zumba: Mehr Ausdauer dank flotter Tanz-Fitness

Zumba hat in den letzten Jahren drastisch an Beliebtheit zugenommen. Zu lateinamerikanischen Klängen schwingen Sie unter Anleitung eines Trainers jedoch nicht einfach nur das Tanzbein, sondern trainieren den ganzen Körper. Bei Zumba handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Aerobic, die in den 80er Jahren eines der stärksten Zugpferde der Fitnesswelle war.

Im Zumba-Kurs geht es dem Trainer nicht um Bewegung und Schwitzen. Stattdessen spielt auch die Freude am Sport eine wichtige Rolle, wobei die mitreißende Zumba-Musik einen großen Einfluss hat. Der Trainer wählt die Musik aus und stellt eine Choreografie zusammen, die mit den Klängen harmoniert und den Körper gleichmäßig auslastet. Aus diesem Grund ist Zumba die ideale Sportart für Personen, die ihre allgemeine Fitness steigern möchten. Wer unter Anleitung der Trainer überschüssige Kalorien verbrennt, kann dabei sogar abnehmen.

Durch die ständige Bewegung fordern Sie beim Zumba auch Ihr Herz-Kreislauf-System. Für Menschen ohne körperliche Beschwerden gelten solche Ausdauersportarten als gesundheitsfördernd, da auch das Herz und die Muskulatur der Blutgefäße vom Training profitiert. Im Anschluss an die Kurse hilft zum Beispiel eine warme Dusche oder Massage beim Entspannen.

Yoga und Pilates für Flexibilität und Stabilität

Kurse für Yoga und Pilates gehen im Fitnessstudio deutlich ruhiger zu als Zumba-Stunden. Dennoch fordern Sie auch bei diesen Sportarten Ihren Körper. Sowohl Yoga als auch Pilates können die Körperhaltung verbessern und wirken dadurch tendenziell vorbeugend gegen Rückenschmerzen und ähnliche Beschwerden. Trainer arbeiten mit Ihnen daran, die stützende Muskulatur (den "Core") aufzubauen. Unsere Kurse in Rottenburg sind dabei kein Ort, wo Sie sich verstecken müssen: Selbst der beste Yogi war irgendwann einmal ein Anfänger.

Yoga und Pilates sind darüber hinaus dafür bekannt, die Beweglichkeit und Flexibilität des Körpers zu verbessern. Dabei ist genauso wie beim Muskelaufbau Geduld erforderlich. Diese Geduld gehört vor allem beim Yoga auch zum Konzept: Obwohl es sich dabei um eine gute Ergänzung zu Personal Fitness handelt, stellt Yoga ursprünglich eine spirituelle Praxis dar. Moderne Trainer stellen im Fitnessstudio vor allem die Körperübungen in den Vordergrund.

Pilates ist dem Yoga nicht unähnlich, weicht jedoch in den einzelnen Posen und Bewegungen davon ab. Obwohl Sie beim Pilates den ganzen Körper trainieren, stehen Rücken, Beckenboden und Bauch im Vordergrund. Sie können Pilates-Kurse deshalb sowohl als Ergänzung als auch als Alternative für Yoga-Kurse betrachten. Unser Fitnessstudio in Rottenburg bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Kurse an, in denen Trainer ähnliche Konzepte verfolgen - zum Beispiel Faszienfitness-Kurse oder Wirbelsäulengymnastik.